zur Navigation springen

Geburtstag einer Ikone : „Drama, Baby, Drama“: Bruce Darnell wird 60 Jahre alt

vom

Früher war Bruce Darnell Fallschirmjäger - heute ist er ein TV-Star, dessen Sprüche Kult sind.

Abgegriffene Redewendungen sind wenig glamourös, aber mitunter muss man sich ihnen bedienen und sagen: Man sieht ihm sein Alter wahrlich nicht an. Bruce Darnell, Model, Choreograf und TV-Juror, wurde am 19. Juli stolze 60 Jahre alt. Der im US-amerikanischen Colorado aufgewachsene TV-Star hat in den Jahrzehnten viel erlebt. So diente er der US Army sechs Jahre lang als Fallschirmjäger, studierte mit Stipendum fünf Semester lang Soziologie, schlug sich in München als Kellner in Clubs durch und wurde hier schließlich zum Modelcasting eingeladen.

Auf den Laufstegen in Paris, Mailand, Tokio und New York arbeitete Bruce Darnell als Model, bevor er im Jahr 1990 selbst zum Laufsteg-Coach für dramatische Auftritte wurde. Bekanntheit erreichte Bruce Darnell vor elf Jahren vor allem durch die ProSieben-Fernsehshow „Germany's Next Topmodel“ als Juror an der Seite von Heidi Klum. Danach vertraute man bei den RTL-Shows „Deutschland sucht den Superstar“ und - bis heute - „Das Supertalent“ auf sein Urteil.

Als Juror von Germany's Next Topmodel war Bruce Darnell überaus beliebt. Auf diesem Foto aus dem Jahr 2007 sieht man ihn mit Heidi Klum und der damaligen Gewinnerin Barbara Meier. Foto: dpa
Als Juror von Germany's Next Topmodel war Bruce Darnell überaus beliebt. Auf diesem Foto aus dem Jahr 2007 sieht man ihn mit Heidi Klum und der damaligen Gewinnerin Barbara Meier. Foto: dpa

„Sexy - Hot - Progressive!“: Bruces bekannteste Sprüche

Bei vielen Deutschen ist Bruce Darnell vor allem durch seine emotionale, mitunter weibliche Art beliebt. Seine Sprüche aus den TV-Shows hat wohl jeder schon einmal gehört. shz.de hat die markantesten Zitate anlässlich seines Geburtstages zusammengetragen.

„Du laufst wie eine Pferd!“ „Eine Fee?“ „Eine Pferd, ein Horse!“
(Bruce Darnell beim Laufsteg-Training zur Model-Anwärterin Anja im Jahr 2007.)

„Scheiß auf die Schuhe, Bruce wants glamour!“
(Bruce spricht in der dritten Person von sich - wohl ein alter Motivationstrick aus der Rhetorikkiste von Laufsteg-Choreografen.)

„Fiona, die Handetasche muss lebendig sein!“
(Bruce belehrt die Kandidatin Fiona aus Staffel zwei, wie man eine Tasche beim Catwalk richtig in Szene setzt.)

„Es ist sehr, sehr spannend, ich habe auch wirklich Angst. Ich könnte in meine Hose Kaka machen.“
(Vor der Entscheidung, wer Germany's Topmodel im Jahr 2007 wird.)

„The jacket was good, the walking was shit and the face was horrible!“
(Zumindest die Jacke hat ihren Job gut gemacht - Bruce Darnell nimmt kein Blatt vor den Mund.)

„Du bist eine tolle Mädchen. Und du hast es drin, du hast es drin!“
(Bruce hat's drauf. Im Gegensatz zu Juroren wie Heidi Klum und Dieter Bohlen ist sein Ruf weitaus unumstrittener.)

zur Startseite

von
erstellt am 19.Jul.2017 | 08:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen