Kosmetik im Winter : Den Bart bei trockener Haut richtig pflegen

Die Bartpflege sollte man an die Beschaffenheit der Gesichtshaut anpassen.
Die Bartpflege sollte man an die Beschaffenheit der Gesichtshaut anpassen.

Optimal gestutzt und gepflegt wird der Bart zu einem richtigen Mode-Accessoire. Ist die Gesichtshaut in der kalten Jahreszeit trockener, sollte die Bartpflege angepasst werden.

shz.de von
09. November 2018, 13:01 Uhr

Ist die Gesichtshaut eher trocken und juckt häufig, sollte man nicht nur die Hautcreme auf die besonderen Bedürfnisse abstimmen. Auch die Bartpflege darf die Haut nicht zusätzlich austrocknen.

Gut sei dann die Verwendung eines milden Shampoos, rät das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert