zur Navigation springen

Veranstaltungen und Aktivitäten : Unsere Wochenendtipps für Schleswig-Holstein

vom

Sie haben am Wochenende noch nichts vor? shz.de hat ein paar Ideen für die freien Tage.

shz.de von
erstellt am 14.Jul.2017 | 06:57 Uhr

Schlagermove in Hamburg

Musiktrucks während des Schlagermoves durch den Stadtteil St.Pauli.
Musiktrucks während des Schlagermoves durch den Stadtteil St.Pauli. Foto: Bodo Marks/dpa
 

Jedes Jahr verschlägt es Schlagerfans von der ganzen Welt nach St. Pauli. Mit schrägen Sonnenbrillen, verrückten Perücken, schrillen Kostümen und Schlager ohne Ende gilt der Schlagermove auf dem Heiligengeistfeld als weltweit größte Schlagerparty.

Für die absoluten Schlager-Fanatiker findet schon am Freitag ab 19 Uhr die Warm-Up-Party statt.

Am Samstag geht es ab 15 Uhr auf dem Heiligengeistfeld los.

Auf der Aftermove-Party wird am Samstag ab 17.30 Uhr  bis tief in die Nacht auf über 6000 Quadratmetern Partyfläche gefeiert.

Eintritt frei.

Käse trifft Wein

Ein Event für Feinschmecker mit gutem Wein und feinen Köstlichkeiten.
Ein Event für Feinschmecker mit gutem Wein und feinen Köstlichkeiten. Foto: dpa

Von Freitag bis Sonntag findet das Genießer-Event am Kieler Bootshafen statt. Vielfältiger, kulinarischer Genuss und die geprüfte Premiumqualität der Produkte stehen bei „Käse trifft Wein“ im Vordergrund.

Käsereien des „Käse Straße Schleswig-Holstein e.V.“ mit über 100 Käsesorten aus Schaf-, Kuh- und Ziegenmilch treffen vor maritimer Kulisse und täglicher Live-Musik auf zehn Winzer aus Süddeutschland.

Zeiten: Freitag von 14 bis 22 Uhr, Samstag von 11 bis 22 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Eintritt frei.

„GRÖMENADE“ – Künstler am Meer

Blauer Himmel und Sonnenschein am Strand von Grömitz.
An der Strandpromenade von Grömitz wird dem Besucher am Wochenende einiges geboten. Foto: Malte Christians/dpa

Von Donnerstag bis Sonntag findet in Grömitz die alljährliche „Grömenade“ statt.

An den vier Tagen bekommen die Besucher die Gelegenheit sich an acht verschiedenen Schauplätzen der Strandpromenade von Artisten, Gauklern, Jongleuren, Liedermachern und Walk Acts verzaubern zu lassen.

Das stilvoll aufgebaute Künstlerfest bietet seinen Gästen außer Künstler-Acts und Produkte von Kunsthandwerkern und Designern.

Zeiten: Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Eintritt frei.

„CG Open Air“ mit Ray Wilson und Band im Schlosshof Husum

Ray Wilson, Ex-Genesis-Sänger, kommt mit den Kult-Hits der Band nach Husum.
Ray Wilson, Ex-Genesis-Sänger, kommt mit den Kult-Hits der Band nach Husum. Foto: st
 

Ray Wilson, Ex-Sänger der Superband Genesis, kommt zum Open-Air-Konzert im Husumer Schlosshof. Am Freitagabend spielt er ab 18 Uhr mit seiner Band. Tickets sind in allen Ticket-Centern des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z) erhältlich.

Ticket Stehplatz: 30,90 Euro; Zeitungs-Abonnenten erhalten drei Euro Ermäßigung je Karte.

Wikinger Sommermarkt in Busdorf

Beim Wikinger Sommermarkt erfährt man alles über die Nordmänner und -frauen.
Beim Wikinger Sommermarkt erfährt man alles über die Nordmänner und -frauen. Foto: imago/nordpool

Erleben Sie, wie in der Wikingerzeit Kleider, Schmuck und Gegenstände für den täglichen Gebrauch - aber auch Waffen und Rüstungen - hergestellt wurden.

Im Wikinger-Museum in Busdorf (bei Schleswig) werden Händler und Handwerker am Wochenende ihre Waren anpreisen und ihr Handwerk vorführen.

Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr

Eintritt: Einzelkarte 5 Euro, Familienkarte 10 Euro.

Open Air Schuby

Headbanging in Schuby: Wie beim letzten Mal vor zwei Jahren kommen die Metal-Fans wieder am Freitagabend auf ihre Kosten.
Headbanging in Schuby: Wie beim letzten Mal vor zwei Jahren kommen die Metal-Fans wieder am Freitagabend auf ihre Kosten. Foto: fri

20 regionale Bands zeigen vom 13. bis 15. Juli ihr Können. Am Freitag kommen traditionell die Freunde harter Klänge auf ihre Kosten, wenn Metaller wie die Rammstein-Coverband „LOS!“ auf der Bühne stehen. Der Samstag wird dann eher im Zeichen von Mainstream-Musik stehen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ort: Schuby, Sportplatz

Eintritt frei.

Ausstellung des „Treene Kunstrings“

Vera Labrenz, Vorsitzende des Kunstrings, vor eigenen Arbeiten.
Vera Labrenz, Vorsitzende des Kunstrings, vor eigenen Arbeiten. Foto: sh:z
 

Die Künstler aus Tarp zeigen ihre Werke noch bis zum 16. Juli im Trollseeturm in Flensburg. Die Ausstellung ist am Samstag von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr zu sehen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Eintritt frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen