zur Navigation springen

#AKTIVINSH : Tipp zum Wochenende: Aktion „Offener Garten“

vom

Hunderte Gartenbesitzer präsentieren am 17. und 18. Juni die liebevoll gepflegte Pracht im heimischen Garten.

shz.de von
erstellt am 16.Jun.2017 | 04:30 Uhr

Am Wochenende des 17. und 18. Juni öffnen 273 private Gartenbesitzer und Gewerbetreibende in Schleswig-Holstein und Hamburg neugierigen Besuchern die Pforte. Sie beteiligen sich an der Aktion „Offener Garten“ und laden ein, ihre liebevoll gepflegten Oasen zu bestaunen. Ziel der Aktion ist es, ein „grünes Band“ durch Städte, Orte und Dörfer zu knüpfen, Gartenliebhaber zu vernetzen, und sich mit anderen Teilnehmern wie Besuchern über neue, kreative Ideen für das gemeinsame Hobby auszutauschen.

Gärtnern aus Leidenschaft

„Man hat das ganze Jahr lang so viel Arbeit in den Garten gesteckt. Das Lob von anderen Gartenliebhabern, das zurückkommt, tut gut. Außerdem ist der Erfahrungs- und Ideenaustausch besonders wertvoll und immer wieder spannend, auch wenn man schon viele Jahre dabei ist“, beschreibt Maike Heinatz ihre Beweggründe für das persönliche Engagement und ihre Leidenschaft. Sie agiert als eine der Pressebeauftragten der Aktion „Offener Garten“.

Wer sich am Wochenende also umsehen und die Gartenvielfalt der Region kennenlernen möchte, dem stehen zahlreichen Türen offen. Eine interaktive Karte, die die Adressen der 273 teilnehmenden Gärten zeigt, ist auf der Webseite der Aktion unter offenergarten.de/teilnehmer zu finden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen