Erlebnistouren im Norden : Stadtführungen in Schleswig starten in die neue Saison

<p>Nicht nur bei Sonnenschein hat die Schleswiger Innenstadt viel zu bieten.</p>
Foto:

Nicht nur bei Sonnenschein hat die Schleswiger Innenstadt viel zu bieten.

Es darf wieder gestaunt werden: Die Touristinformation Schleswig holt die Altstadt aus dem Winterschlaf und bietet wieder regelmäßig spannende Führungen an.

shz.de von
29. März 2017, 12:14 Uhr

Die Sonnenstrahlen auf der Haut und das Zwitschern der Vögel im Ohr kündigen es bereits an: Es wird endlich Frühling! Schleswig erwacht nach dem Winter zu neuem Leben und lockt zahlreiche Gäste in die Stadt. Pünktlich zum Frühlingsanfang starten jetzt auch wieder die Schleswiger Stadtführungen. Am Samstag, den 01. April um 14 Uhr bildet die Führung durch Schleswigs Altstadt den Auftakt zum Saisonstart.

Fortan werden regelmäßig folgende Führungen angeboten, aus denen gewählt werden kann:

„Der Klassiker: Die Schleswiger Altstadt“, ab 01.04.
immer mittwochs und sonnabends jeweils von 14:00 – 15:30 Uhr, Kosten: fünf Euro pro Erwachsenen

“Drei Perlen an der Schlei“
, ab 02.04.2017
Immer sonntags geht es zurück in die Vergangenheit. Dann werden die „Die drei Perlen an der Schlei“ präsentiert: Der Holm, das St. Johannis Klosters und der Bibelgarten. Start ist um 14 Uhr am Holm-Museum, Süderholmstraße 2

„Abendbummel mit Möwenschiss“
, ab 06.04.2017
Wer zur späteren Stunde Lust auf einen Abendbummel hat, kommt donnerstags um 18:00 Uhr zu der eineinhalb-stündigen Führung durch die Altstadt und genießt zum Abschluss einen „Möwenschiss“. Für sieben Euro ein echtes Erlebnis!

Weitere Informationen zu Treffpunkten und Uhrzeiten finden sie Hier.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen