Veranstaltungen 13.-15. Juli : Schlagermove, Sommertour und Seebrückenfest: Das sind unsere Wochenendtipps

Immer bunt und schrill: Der Schlagermove in Hamburg.

Immer bunt und schrill: Der Schlagermove in Hamburg.

Sie haben am Wochenende noch nichts vor? shz.de hat ein paar sommerliche Ideen für die kommenden Tage.

von
12. Juli 2018, 15:39 Uhr

Das Wochenende hält viele Veranstaltungen in Schleswig-Holstein und Hamburg bereit. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Schlagermove in Hamburg

Musiktrucks mit zahlreichen Feiernden fahren während des Schlagermoves durch den Stadtteil St.Pauli. /Archiv
Georg Wendt/dpa

Musiktrucks mit zahlreichen Feiernden fahren während des Schlagermoves durch den Stadtteil St.Pauli. /Archiv

 

Hunderttausende Fans werden am Samstag erwartet, wenn Musiktrucks mit Sängern an Bord als Schlagerkarawane durch St. Pauli rollen. „Wir hoffen auf 350.000 bis 500.000 Besucher“, sagte Veranstaltersprecher Axel Annink. Das Schlaghosen- und Sonnenblumenspektakel gilt als Karneval des Nordens.

Sänger wie Bernhard Brink, Bata Illic und Eva von den Jacob Sisters sowie das Duo Klaus & Klaus fahren mit an Bord der Musiktrucks. Nach dem Umzug am Nachmittag steigt die große Aftermove-Party in fünf Zelten auf dem Heiligengeistfeld.

46 bunt geschmückte Trucks sollen sich ab 15 Uhr in Bewegung setzen, von Fans in 70er-Jahre-Outfits mit Perücken und Plateauschuhen begleitet. Am Fischmarkt vorbei über die Reeperbahn führt die 3,3 Kilometer lange Runde.

Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, sind diese Straßen für den Schlagermove gesperrt: Glacischaussee, Reeperbahn, Bei den St. Pauli Landungsbrücken, Helgoländer Allee, Davidstraße (Richtung Hafenrandstraße), Große Elbstraße Höhe „Flutschutztor“/Ecke St. Pauli Fischmarkt, Breite Straße/Ecke Kirchenstraße (Richtung Innenstadt), Lange Straße/Ecke Pepermölenbek, Trommelstraße/Ecke Pepermölenbek, Holstenstraße (Richtung Reeperbahn).

Triathlon in Hamburg

Der australische Triathlet Matthew Hauser (Mitte) und der Schweizer Andrea Salvisberg (rechts) springen beim Triathlon 2017 in die kleine Alster.
Christophe Gateau/dpa

Der australische Triathlet Matthew Hauser (Mitte) und der Schweizer Andrea Salvisberg (rechts) springen beim Triathlon 2017 in die kleine Alster.

 

Zeitgleich findet in Hamburg ein weiteres Großereignis statt. Am Samstag und Sonntag werden für den Triathlon 10.000 Teilnehmer und bis zu 300.000 Zuschauer erwartet. Dadurch kann es das ganze Wochenende zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Beim Triathlon sind die ersten Sperrungen bereits am Freitag eingerichtet. So ist zum Beispiel der Jungfernstieg wasserseitig von Freitag, 20 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, für den Verkehr gesperrt, ebenso wie der Ballindamm (wasserseitig), der am Freitag schon um 10 Uhr gesperrt wird. Die Triathlonstrecke und Ausweichmöglichkeiten finden Sie auf der Seite des Veranstalters.

NDR-Sommertour in Itzehoe

Stargäste in Itzehoe: „Die Prinzen“.
dpa
Stargäste in Itzehoe: „Die Prinzen“.
 

Die NDR-Sommertour macht am Samstag Halt in Itzehoe. Auf den Malzmüllerwiesen treten um 21.30 Uhr als Topact „Die Prinzen“ auf. Die Besucher können sich auf Hits der Leipziger Band wie „Küssen verboten“, „Millionär“ und „Alles nur geklaut“ freuen. Vor dem Konzert beginnt um 19 Uhr die Stadtwette, bei der die Itzehoer Basketballer in 15 Minuten 1000 Liter Wasser in Ballons füllen sollen. Danach müssen die Wasserbomben durch einen Korb geworfen werden, um einen Bassin zu füllen.

Seebrückenfest am Schönberger Strand

„United Four“ treten am Freitag um 20 Uhr beim Seebrückenfest am Schönberger Strand auf.
United Four
„United Four“ treten am Freitag um 20 Uhr beim Seebrückenfest am Schönberger Strand auf.
 

Das ganze Wochenende findet am Schönberger Strand das Seebrückenfest statt. Das Fest wird am Freitag um 17 Uhr durch den Probsteier Landfrauen Chor eröffnet. Samstag und Sonntagnachmittag ist die große Spielmeile auf dem Deich die Attraktion für die jüngeren Gäste. Für die gesamte Familie bietet das alte Fördeschiff „MS Dana“ kostenfreie Rundfahrten an. Am Samstagabend gibt es ein großes Feuerwerk mit Musikuntermalung. Das komplette Programm finden Sie hier.

Was ist sonst noch los im Norden?

Kunsthandwerkermarkt in Eckernförde

Auf der Schiffbrücke am Eckernförder Hafen gibt es von 10 bis 19 Uhr Unikatschmuck, modische Textilien, Holzarbeiten und Dekoratives für Haus und Garten. Der Kunsthandwerkermarkt ist das ganze Wochenende in Eckernförde aufgebaut.

Kinderfest in Lübeck

Zum 12. Mal gibt es am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr viele Aktionen für Kinder. Das bunte Programm steht im Günter Grass- und Willy-Brandt-Haus unter dem Motto „Helden und Vorbilder“. Die Kinder können sich auf zahlreiche Mitmach­stationen und ein Improvisations­theater freuen.

Open Air in Joldelund

Das Outdoor-Musikspektakel wird auf dem Fetenplatz in Joldelund um 19 Uhr von den Flensburger Cowboys „Die Andersons“ mit Lagerfeuer-Musik im Country Stil eröffnet. Im Anschluss stürmen dann die Schleswig-Holsteiner „Illegal 2001“ die Bühne. Das Festival wird abgerundet durch den Auftritt der Coverband „Die Toten Ärzte“. Die Band spielt Hits der beiden erfolgreichen Punkbands „Die Toten Hosen“ und „Die Ärzte“ mit Unterstützung von reichlich Pyrotechnik. Tickets kosten 23 Euro.

Husumer Hafenmarkt

Mit einem Fischbrötchen in der Hand können Besucher des Hafenmarktes durch Husum schlendern. Direkt am Binnenhafen kann am Sonntag von 10 bis 18 Uhr gebummelt und nach regionaler Kunst, Delikatessen und Handwerklichem gestöbert werden.

Wassertemperaturen

Ihnen sagt keine der vorgeschlagenen Veranstaltungen so richtig zu? Dann genießen Sie einfach das gute Wetter und die steigenden (Wasser-) Temperaturen:

Flohmärkte

Wann und wo? Bezeichnung
Freitag, 9 bis 17 Uhr, Wrangelstraße 28, Neumünster Möbel, Trödel, Antikes
Samstag, 16 bis 22 Uhr, Marktplatz, Bredstedt Abendflohmarkt
Sonntag, 10 bis 17 Uhr, Westen 55-81, Nordstrand Deichflohmarkt
Sonntag, 6 bis 16 Uhr, Friedrichstrasse 32, Königswill Schleswig Friedrichsberger Flohmarkt
Sonntag, 8 bis 16 Uhr, Kaistraße, Kiel Flohmarkt an der Hörn
Sonntag, 7.30 bis 15 Uhr, Mühlendamm 1, Kiel Flohmarkt Citti-Park
Sonntag, 7.30 bis 14.30 Uhr, Wesloer Landstraße, Lübeck Flohmarkt auf dem Famila-Parkplatz
Sonntag, 8 bis 16 Uhr, Fußgängerzone, Gettorf Flohmarkt
Sonntag, 8 bis 16 Uhr, Beim Denkmal 2, Bilsen Flohmarkt auf dem Parkplatz Mohr-Versicherungsschäden
Sonntag, 8 bis 16 Uhr, Kreishafenstraße 4-6, Rendsburg Flohmarkt auf dem Famila-Parkplatz
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen