Veranstaltungen in SH : Ostseeman, Live-Musik und Sylt Sailing Week: Das sind unsere Wochenendtipps

Sie haben am Wochenende noch nichts vor? shz.de hat ein paar Ideen.

von
02. August 2018, 16:08 Uhr

Lübeck: Ducksteinfestival

Zum 20. Mal findet das Ducksteinfestival in Lübeck statt. Am Donnerstag beginnt das Festival an der Untertrave. Ende ist am Sonntag, den 12. August. Den Gästen wird viel Kunst, Kultur und Kulinarisches geboten. Die Veranstalter versprechen „Musik weit ab vom Pop- und Rock-Mainstream“.

Programm auf der Travebühne

Freitag

19.30 Uhr: Grand Jam Band feat. Dorrey Lin Lyles (Mix aus Soul, Blues und Jazz)

Samstag

16 Uhr: Duncan Townsend (akustischer Folk-Pop)

20 Uhr: Nite Club (Danceclassics, Motown Soul und funky Sounds)       

Sonntag

15 Uhr: Urban Beach & Band (Akustik-Pop)

19.30 Uhr: Lukas Droese (deutscher Soul-Pop)

Programm auf dem Theaterplatz

Freitag

18.30 / 20.45 / 23 Uhr: Monsieur Chapeau (Balance-Artistik auf Brettern, Rollen und Koffern)

19.15 / 22 Uhr: Eddy Eighty (aus Spanien –  Jonglage, Comedy und Tanz zur Musik der 80er Jahre)

Samstag

16.55 / 19.15 / 21.15 Uhr: Monsieur Chapeau

18.25 / 22 Uhr: Eddy Eighty

19.45 / 23.05 Uhr: Isabel Anobian (tänzerische Eleganz am Boden gepaart mit Artistik in der Luft)

Sonntag

16 / 18.45 Uhr: Duo Looky (aus Israel – akrobatische Zirkusshow)

17.15 / 20.20 Uhr: Herr Niels (Mix aus Pantomime, Clown und Gummimensch)

18.15 / 22 Uhr: Isabel Anobian


 

Sylt Sailing Week

Foto: Hannemann
 

Nach dem Surf World Cup ist es das zweitgrößte Sportevent der Insel: Bei der Sylt Sailing Week messen sich die besten Hobie 16-Segler der Super Sail Tour (Grömitz – Scharbeutz – Kellenhusen – Sylt) im letzten Rennen. Ab Freitag beginnt das Sportprogramm auf dem Wasser vor Westerland, gepaart mit vielen Landaktivitäten. Darunter zum Beispiel das tägliche Segeln am Segelsimulator, Live Moderation aller Regatten, jede Menge kulinarische Spezialitäten auf der Eventmeile und After Sail Partys.

Die Sylt Sailing Week startet am Freitag ab 11 Uhr und endet am Sonntag, den 12. August.
 

Scharbeutz: Künstler und Meer

Die Scharbeutzer Promenade wird an diesem Wochenende zu einer Bühne der internationalen Straßenkunst. Magie, Komik, Akrobatik und Artistik auf fünf Bühnen treffen täglich zwischen 14 und 23 Uhr auf Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten. Das Fest findet von Donnerstag bis Sonntag statt.

Täglich zwischen 14 und 21 Uhr haben Kinder ab fünf Jahre die Gelegenheit in der Kinder-Artisten-Schule verschiedene Workshops zu besuchen. Dort können sie Trapezartistik, Jonglieren und Akrobatik lernen. Jeden Abend um 20 Uhr findet eine Kinder-Gala statt, in der die Kleinen das Gelernte zeigen können – wenn sie möchten.
 

Triathlon: Ostseeman in Glücksburg

Michael Staudt
 

Jedes Jahr kommen über 1000 Athleten zum Ostseeman-Triathlon in Glücksburg an der Flensburger Förde. Er ist der einzige Triathlon Deutschlands mit Ironman-Distanz, bei dem in offenem Meer geschwommen wird.

Am Sonntag ist es wieder so weit. Das sportliche Programm beginnt um 7 Uhr morgens. Etwa ab 15.25 bis 22 Uhr laufen die Sportler über die Ziellinie. Die Siegerehrung mit anschließendem Feuerwerk über der Förde findet ab 22.20 Uhr statt. Von der Strandpromenade aus können Zuschauer den Triathlon begleiten.
 

St. Peter Ording: Drachen-Festival

Foto: Tz SPO
 

Von Freitag bis Sonntag tanzen wieder die Drachen am Himmel von St. Peter-Ording. Zum 12. Mal werden Drachen-Flieger aus aller Welt ihre Lieblinge am Ordinger Strand präsentieren. Die Besucher erwartet ein Familien-Spektakel mit vielen Attraktionen: metergroße Drachenexponate, Vorführungen und eine Nachtflugshow. Das vielfältige Rahmen- und Bühnenprogramm am Boden unterhält die Besucher, die einmal nicht in den Himmel gucken wollen. Eine Cateringmeile sorgt für die Stärkung aller.

Das Festival ist am Freitag von 14 bis 24 Uhr geöffnet, am Sonnabend von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr.
 

Unser heißester Tipp: Gehen Sie einfach ins Wasser.

Ganz Deutschland quält sich durch die heißen Tage. Dabei hat es wahrscheinlich kein Bundesland besser als wir im Norden. Die Wege ans Meer sind hier kurz. Also der beste shz.de-Tipp für das Wochenende: Nutzen Sie den Sommer aus und gehen Sie so oft es geht an den Strand.

Die Badegewässer in Schleswig-Holstein haben sich an Nord- und Ostsee inzwischen bei 22 bis 25 Grad eingependelt. Die Badeseen sind bereits um die 26 Grad warm.

Die Wassertemperaturen-Karte wird wöchentlich aktualisiert und ist ständig abrufbar unter shz.de/wasser.

Flohmärkte in SH

Wann? Wo?
Freitag, 9 bis 17 Uhr Die Flohmarkthalle in Neumünster, Neumünster Wittorf
Samstag, 10 bis 17 Uhr Hauptstraße 25, Dannau
Sonntag, 9 bis 16 Uhr Norla Messegelände, Osterrönfeld
Sonntag, 8 bis 16 Uhr Innenstadt Kiel
Sonntag, 7.30 bis 15 Uhr Citty-Park, Flensburg-Südstadt
Sonntag, 8 bis 16 Uhr Buttermarktplatz, Elmshorn
Sonntag, 6 bis 16 Uhr Fußgängerzone Schönberg, Kiel
Sonntag, 7.30 bis 15.30 Uhr Toom-Parkplatz, Ahrensburg
 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen