Führung im Dunklen : Mit der Taschenlampe durch die Stadtgalerie Kiel

<p>Dieses Werk von Gregor Hildebrandt ist Teil der Ausstellung „Neue Schwarze Romantik“ in der Stadtgalerie Kiel.</p>
Foto:
1 von 1

Dieses Werk von Gregor Hildebrandt ist Teil der Ausstellung „Neue Schwarze Romantik“ in der Stadtgalerie Kiel.

Kunstinteressierte mit starken Nerven können am Donnerstag, 26. Oktober, um 19.15 Uhr an einer besonderen Führung durch die Stadtgalerie Kiel teilnehmen.

shz.de von
23. Oktober 2017, 08:50 Uhr

In der Führung wird die aktuelle Ausstellung „Neue Schwarze Romantik“ in der Stadtgalerie Kiel erkundet. Die Besucherinnen und Besucher erwartet in der Dämmerung eine spezielle Taschenlampenführung. Unter der Leitung von Katharina Kierzek gehören auch praktische Kunstaktionen zu ausgewählten Arbeiten dazu. Es werden Bilddetails beleuchtet, besprochen und gezeichnet – teils mit, teils ohne oder mit wenig Licht.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Eintrittskarten können am Eingangstresen der Stadtgalerie Kiel erworben werden. Sonnenbrillen und klassische Taschenlampen sollten mitgebracht werden.

Die Veranstaltung ist eine Kunstaktion der vhs-Kunstschule in Kooperation mit der Stadtgalerie Kiel. Informationen zum Termin gibt es auch unter www.stadtgalerie-kiel.de und www.foerde-vhs.de im Internet.

Termin: Donnerstag, 26. Oktober um 19.15 Uhr
Treffpunkt: Stadtgalerie Kiel, Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel
Kosten: 3 Euro
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen