Alltagsfrage: Aus der Physik : Alltagsfrage: Warum fallen Fahrräder beim Fahren nicht um?

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 13:20 Uhr

shz+ Logo
Selbst schwer beladene Fahrräder kippen während der Fahrt nicht um.
Selbst schwer beladene Fahrräder kippen während der Fahrt nicht um.

Alltagsfrage: Fahrräder rollen auf zwei schmalen Reifen. Normalerweise kippen sie trotzdem nicht um. Warum ist das so?

Flensburg | Wenn Fahrräder rollen, kippen sie nur selten um. Das liegt an dem Fahrradfahrer, der Konstruktion des Rads und daran, dass das Vorderrad sich wie ein Kreisel verhält. Fahrradfahrer vollbringen eine koordinatorische Höchstleistung, sagt Ulrich Vetter vom zweiten Physikalischen Institut der Universität Göttingen. Denn sie verlagern ständig ihren Schwerp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen