Vorsorge : Für wen sich eine Zahnzusatzversicherung wirklich lohnt

Avatar_shz von 07. April 2021, 12:46 Uhr

shz+ Logo
Ulrike Steckkönig arbeitet bei der Stiftung Warentest als Redakteurin.
Ulrike Steckkönig arbeitet bei der Stiftung Warentest als Redakteurin.

Ob Krone, Brücke oder Prothese - wer schon einmal Probleme mit seinen Zähnen hatte, weiß, dass auch die Zahnarztrechnung richtig wehtun kann. Schafft eine Zahnzusatzversicherung Abhilfe?

Berlin | Zahnersatz kann schnell ins Geld gehen - denn gesetzliche Krankenkassen übernehmen nicht alle Kosten der Behandlung. Um den Eigenanteil etwas abzufedern, kann eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll sein. Das Problem: Die Angebotsvielfalt ist riesig. Ein Test der Stiftung Warentest für die Zeitschrift „Finanztest“ von 244 Tarifen und Tarifkombination...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert