Unbemerkte Abbuchungen : Einmal pro Woche das Girokonto checken

Avatar_shz von 04. Juni 2021, 15:29 Uhr

shz+ Logo
Die Abbuchungen auf dem Konto sollten regelmäßig überprüft werden. Werden Summen abgebucht, die Sie sich nicht erklären können?
Die Abbuchungen auf dem Konto sollten regelmäßig überprüft werden. Werden Summen abgebucht, die Sie sich nicht erklären können?

Auf dem Girokonto ist weniger drauf als gedacht? Verschwinden kleine Beträge, fällt das zuerst kaum auf, kann sich aber summieren. Verbraucher sollten zügig klären, was dahintersteckt.

Kiel | Mindestens einmal pro Woche sollten die Abbuchungen auf dem eigenen Girokonto überprüft werden, rät die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. So geht einem nichts durch die Lappen und man kann, wenn nötig, schnell handeln. Denn kleinere Abbuchungen fallen sonst gar nicht auf und summieren sich mit der Zeit. Typische Gründe sind laut den Verbrauch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert