Emerging Markets : Anlagestrategie: Wie viel China soll in das Depot?

Avatar_shz von 21. April 2021, 04:47 Uhr

shz+ Logo
China bietet Anlegern viele Chancen. Für den Einstieg bieten sich vor allem Fonds oder ETF an - zum Beispiel auf den MSCI China.
China bietet Anlegern viele Chancen. Für den Einstieg bieten sich vor allem Fonds oder ETF an - zum Beispiel auf den MSCI China.

Auf der Weltbühne verschieben sich die Verhältnisse: China gewinnt wirtschaftlich an Größe, während alte Größen wie die USA nicht mehr so kräftig wachsen. Können Anleger an Chinas Boom teilhaben?

Berlin | Während Europa noch damit beschäftigt ist, die Impfkampagne richtig in Schwung zu bringen, hat China die Corona-Pandemie scheinbar schon hinter sich gelassen. Gerade erst veröffentlichte die Statistikbehörde in Peking die neuesten Wirtschaftsdaten. Danach legte die Wirtschaft im Reich der Mitte allein im ersten Quartal des Jahres um 18,3 Prozent zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert