Vorsicht vor Betrug : Jeder Zweite will am Black Friday auf Schnäppchenjagd gehen

Avatar_shz von 25. November 2021, 11:07 Uhr

shz+ Logo
Während der jährlichen Online-Rabattschlachten setzt man laut Verbraucherzentralen lieber auf etablierte Zahlungsmittel.
Während der jährlichen Online-Rabattschlachten setzt man laut Verbraucherzentralen lieber auf etablierte Zahlungsmittel.

Vor allem für junge Menschen ist die Rabattschlacht am Black Friday ein wichtiger Shopping-Tag. Verbraucherschützer warnen allerdings vor Betrügern und geben Tipps für ein sicheres Schnäppchenjagen.

Düsseldorf | Die Hälfte der Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland will einer Umfrage zufolge am Rabatttag Black Friday auf Schnäppchenjagd gehen. Ganz oben auf dem Einkaufszettel stehen dabei trotz aktueller Lieferprobleme Unterhaltungselektronik, Kleidung und Modeaccessoires, wie aus einer am vergangenen Freitag veröffentlichten repräsentativen Umfra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert