Schwarz, Rot, Gelb : So können Beete passend zur Fußball-WM gestaltet werden

Schwarz, Rot, Gelb: Fußballfans können ihren Garten passend zur WM mit Blumen in den Nationalfarben schmücken.
Schwarz, Rot, Gelb: Fußballfans können ihren Garten passend zur WM mit Blumen in den Nationalfarben schmücken.

Fußball kennt keine Grenzen. Die Begeisterung macht auch vor dem eigenen Garten keinen Halt. Denn Beete und Töpfe können passend zur WM in den Farben der Deutschlandflagge bepflanzt werden.

shz.de von
07. Mai 2018, 10:55 Uhr

Wer seinen Garten passend zur Fußball-WM (14. Juni bis 15. Juli) schmücken will, kann im Beet Blumen in den Farben der Deutschlandflagge pflanzen. Die Auswahl an roten und gelben Blumen ist groß, aber es gibt auch einige Exemplare mit schwarzen Blüten oder Blättern.

Die Fachgruppe Jungpflanzen (FGJ) im Zentralverband Gartenbau empfiehlt für sonnige Standorte etwa schwarze Petunien und Zauberglöckchen. Aber auch dunkle Blattpflanzen und Sorten des Purpurglöckchens eignen sich.

Hobbygärtner können zudem Sorten des Schwarzen Schlangenbartes oder der Süßkartoffel verwenden. Für einen Schattenplatz eignen sich dunkle bis schwarze Sorten der Buntnessel. Sie gedeihen gut in Kombination mit gelben Multiflora-Begonien und roten Impatiens-Neu-Guinea-Hybriden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert