Knackiges Grün : Küchenkräuter abhängig von der Topfgröße gießen

Die Wassermenge für Küchenkräuter sollte circa zehn Prozent des Topfvolumens entsprechen.
Die Wassermenge für Küchenkräuter sollte circa zehn Prozent des Topfvolumens entsprechen.

Die meisten Küchenkräuter gelten als unkompliziert. Jedoch kennen Hobbygärtner oft nicht die richtige Wassermenge. Eine Faustregel hilft.

shz.de von
05. Juni 2018, 13:56 Uhr

Küchenkräuter brauchen recht viel Gießwasser, aber dennoch auch nicht zu viel. Die Verbraucherzentrale Bayern rät, ihnen täglich circa zehn Prozent des Topfvolumens zu geben. Durstigere Kräuter wie der Basilikum bekommen besser etwas mehr Wasser.

Wenn Küchenkräuter zu viel Wasser bekommen, droht Schimmelbildung. Zu wenig führt zum Welken und Vertrocknen der Pflanzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert