Gladiolen im Garten : Schneiden und Überwintern – Was man bei Gladiolen beachten sollte

Avatar_shz von 31. August 2021, 13:47 Uhr

shz+ Logo
Gladiolen sind ein Blickfang für jeden Garten. (Symbolbild)
Gladiolen sind ein Blickfang für jeden Garten. (Symbolbild)

Zwischen Juli und September blühen Gladiolen auf. Um sicherzustellen, dass sie auch nächstes Jahr aufblühen gibt es einiges zu beachten – vom richtigen Überwintern hin zum Schneiden der Blumen.

Berlin | Gladiolen sind mit ihren farbenfroher Blüten und einer Wuchshöhe von bis zu 1,20 Metern ein Blickfang in jedem Garten. Doch auch wenn die Gattung in der freien Wildbahn in Deutschland verbreitet ist, sind viele der im Garten verwendeten Blumen Exoten aus wärmeren Klimazonen. Deshalb ist eine richtige Überwinterung entscheidend. Gladiolen blühen von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen