Tierschutz : Gärtner raten ab: Ziergräser nicht vor dem Winter schneiden

Avatar_shz von 23. November 2021, 11:55 Uhr

shz+ Logo
Gräser wie das Chinaschilf sind mit Schnee bedeckt ein schöner Hingucker im Garten.
Gräser wie das Chinaschilf sind mit Schnee bedeckt ein schöner Hingucker im Garten.

Viele Ziergräser werden im Herbst schlaff und braun, ihre Blätter sterben ab. Trotzdem raten Profigärtner dazu, diese nicht abzuschneiden - zum Schutz der Pflanzen und als Winterschmuck.

Bad Honnef | Die Halme der Ziergräser im Garten bleiben am besten so lang, wie sie aktuell sind - und das bis zum Frühjahr. Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau rät „aus gärtnerischer Sicht“ von einem Rückschnitt vor dem Winter ab. Erst im nächsten Jahr, vor dem neuen Austrieb, sollten Hobbygärtner zur Schere greifen, empfehlen die Profis. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert