Vorkommen in Norddeutschland : Buchsbaumzünsler: So verbreitet ist er in Schleswig-Holstein

Avatar_shz von 02. September 2021, 13:52 Uhr

shz+ Logo
Der Buchsbaumzünsler treibt in vielen Gärten sein Unwesen. Wie weit verbreitet ist er im Norden?
Der Buchsbaumzünsler treibt in vielen Gärten sein Unwesen. Wie weit verbreitet ist er im Norden?

Der Buchsbaumzünsler richtet vielerorts große Schäden an. Wir haben Experten gefragt, wo der Schädling in Norddeutschland vorkommt und an welchen Orten Gartenbesitzer aktuell verschont von ihm bleiben.

Flensburg | Ähnelt der einst grüne Buchsbaum im Garten langsam einem bräunlichen Gestrüpp, läuten bei Hobbygärtnern die Alarmglocken. Denn dann ist möglicherweise der Buchsbaumzünsler am Werk. 2006 wurde der Schädling erstmals in Deutschland entdeckt. Vermutlich wurde er bei Pflanzenimporten aus Asien eingeschleppt. Seitdem verbreitet er sich von Süden aus in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen