Aufbewahren oder wegschmeißen : Kann Blumenerde schlecht werden?

Avatar_shz von 27. August 2021, 07:59 Uhr

shz+ Logo
Blumenerde gibt es oft nur in großen Säcken zu kaufen. Symbolfoto
Blumenerde gibt es oft nur in großen Säcken zu kaufen. Symbolfoto

Blumenerde gibt es oft nur in großen Säcken und dann liegt sie ewig zuhause rum. Lässt sie sich auch nach Monaten problemlos weiterverwenden?

Berlin | Manch guter Rat ist in der Praxis nicht so einfach umzusetzen. Blumenerde zum Beispiel sollte nicht auf Vorrat gekauft werden, sondern nach dem aktuellen Bedarf. Stellt sich die Frage: Wenn ich am Ende der Saison auf einem halb vollen Sack sitzen bleibe, sollte ich ihn besser wegwerfen? Erde kann doch eigentlich nicht schlecht werden. Das stimmt zwar....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen