Die Lücke füllen : Wenn das Großelternglück ausbleibt

Avatar_shz von 26. März 2021, 04:47 Uhr

shz+ Logo
Großes Glück: Viele Menschen wünschen sich Enkelkinder.
Großes Glück: Viele Menschen wünschen sich Enkelkinder.

Oma oder Opa zu sein ist etwas Großartiges. Doch was, wenn es keine Enkelkinder gibt? Neid auf andere Großeltern muss nicht sein - die Lücke lässt sich stattdessen auf schöne Weise füllen.

Düsseldorf/Berlin | „Guck mal, sind sie nicht süß?“ Wenn glückliche Großeltern die Bilder ihrer Enkel herumzeigen, kann bei älteren Menschen ohne Enkelkinder Neid aufkommen. Nach Einschätzung von Andreas Reidl wünschen sich die meisten Menschen irgendwann Enkel. „Mit der Geburt des ersten Enkelkindes verändert sich die Welt bei den Älteren komplett“, sagt der Gründer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert