„Gigantisches Erlebnis“ : Schüleraustausch mit den USA: GAPP seit 50 Jahren ein Erfolg

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 02:25 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kykhcbx0751ivji34bh.jpeg
ARCHIV - Ein Aufenthalt in den USA ist für viele Schüler eine wertvolle Erfahrung. Das deutsch-amerikanische Austauschprogramm GAPP macht dies seit 50 Jahren möglich. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Abschlussbälle und Hot Dogs auf der einen Seite, Rhein-Schlösser auf der anderen, aber vor allem bleibende Freundschaften: Das deutsch-amerikanische Austauschprogramm GAPP bietet Jugendlichen Einblicke in den Alltag im anderen Land - und das nun seit 50 Jahren.

Als 17-Jährige war Carola Bruch-Erfurth...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen