Anzeige: Pflegedienst Magnus : Pflegebedürftige Kinder suchen ihren persönlichen Karlsson

Die Kinder-WG Karlsson in Kiel bietet Platz für bis zu fünf pflegebedürftige Kinder.

Die Kinder-WG Karlsson in Kiel bietet Platz für bis zu fünf pflegebedürftige Kinder.

Beim Schleswiger Pflegedienst Magnus finden Pflegekräfte eine erfüllende Aufgabe und attraktive Arbeitsbedingungen.

Avatar_shz von
22. Juli 2021, 00:00 Uhr

Für Generationen von Kindern sind die Bücher und Figuren von Astrid Lindgren ein fester Bestandteil der abendlichen Routine. Pippi Langstrumpf war und ist ein Vorbild für starke Mädchen, Jung und Alt freuen sich am Unfug von Michel aus Lönneberga und Ronja Räubertochter ist nicht nur ein spannendes Abenteuer, sondern auch eine wertvolle Lektion darüber, wie wichtig loyale Freunde sind. Ein weiterer allseits beliebter Lindgren-Charakter ist Karlsson vom Dach, das kleine Männlein mit dem Propeller-Hut, das auf dem Dach wohnt und dessen Schabernack dem schüchternen Jungen Lillebror hilft, über sich hinauszuwachsen.

So kommt es nicht von ungefähr, dass Karlsson als Namensgeber für die Kinder-Wohngemeinschaft des Pflegedienstes Magnus in Kiel gewählt wurde, denn die hier angestellten Pflegekräfte verstehen sich als Unterstützung für Familien mit pflegebedürftigen Kindern und machen damit ihrem Namensgeber Karlsson alle Ehre. Der Pflegedienst Magnus ist spezialisiert auf die Pflege von intensiv- oder beatmungspflichtigen Patienten. Neben der Karlsson-WG betreibt der Pflegedienst außerdem einen ambulanten Pflegedienst in und rund um Schleswig, wo das Unternehmen auch seinen Sitz hat.

Die Karlsson-WG bietet nicht nur Platz für die pflegebedürftigen Kinder, auch Ihre Eltern können in der Eingewöhnungsphase in der WG übernachten, sodass sichergestellt ist, dass die kleinen Patienten einen guten Start in ihre Zeit in der Karlsson-WG haben. Die Kinder benötigen aus den unterschiedlichsten Gründen Unterstützung: Diverse Folgen einer Frühgeburt, Epilepsie, angeborene Hirnschäden und spezielle Muskeldystrophien sind einige der Krankheitsbilder, mit denen die Pflegekräfte von Magnus vertraut sind.

Ideale Arbeitsbedingungen durch guten Betreuungsschlüssel

Pflegedienstleiter Benedikt Brodherr erzählt, was die Arbeit bei Magnus für ihn so angenehm macht:

Dadurch, dass wir in der Häuslichkeit eins zu eins versorgen und so viel Zeit für die Patienten haben, können wir auch Dinge tun, die eigentlich schon aus der Pflege verschwunden sind, wie etwa einen Ausflug in die Natur. Benedikt Brodherr, Pflegedienstleiter beim Pflegedienst Magnus
Die beiden Pflegedienstleiter Benedikt Brodherr (links) und Tom Roßmüller sind sichtlich zufrieden mit Ihrer Arbeit beim Pflegedienst Magnus.
Pflegedienst Magnus

Die beiden Pflegedienstleiter Benedikt Brodherr (links) und Tom Roßmüller sind sichtlich zufrieden mit Ihrer Arbeit beim Pflegedienst Magnus.

In der häuslichen Pflege wechseln sich die Pflegekräfte bei den Patienten in zwei Schichten ab, in den Kinder-WGs wird klassisch in drei Schichten gearbeitet. Der gute Betreuungsschlüssel bedeutet eine enorme Entlastung für die Angestellten und auch eine höhere Lebensqualität für die betreuten Patienten.

Zahlreiche Pluspunkte für Mitarbeiter

Aktuell ist der Pflegedienst auf der Suche nach neuen Mitarbeitern (m/w/d), die großen wie kleinen Patienten wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern wollen. Auch ausgebildete Altenpfleger und junge Pfleger ohne Berufserfahrung dürfen sich gerne bewerben, denn als neuer Mitarbeiter bei Magnus wird man intensiv eingearbeitet und bekommt die Zeit, die man persönlich für den Einstieg benötigt. Des Weiteren ist es über die interne Schulungseinrichtung, die „PflegeLeicht Akademie“, auch möglich und erwünscht, berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen zu absolvieren. Zahlreiche weitere Benefits, wie etwa die Möglichkeit einer dreimonatigen Auszeit (eines „Sabbatjahres Light“) oder die unternehmenseigenen Ferienhäuser, runden das attraktive Angebot für Pflegekräfte ab.

Mehr zu den Benefits für Mitarbeiter des Magnus-Pflegedienstes lesen Sie im „Sozialatlas“ des Unternehmens.

Bei Magnus können sich die Pflegekräfte Zeit für ihre Patienten nehmen und auch mal eine gemeinsame Unternehmung planen.
Pflegedienst Magnus

Bei Magnus können sich die Pflegekräfte Zeit für ihre Patienten nehmen und auch mal eine gemeinsame Unternehmung planen.

Der Pflegedienst Magnus ist jung und bunt, daher sind Bewerber verschiedenster Hintergründe herzlich willkommen. Die Bedürfnisse der Mitarbeiter, etwa was die Gestaltung der Schichtdienste angeht, stehen hier stets im Vordergrund. Auch die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme für Bewerber sind vielfältig: So kann man sich natürlich klassisch per Telefon, per Mail oder über das Kontaktformular auf der Website von Magnus bewerben, aber auch eine erste Kontaktaufnahme per WhatsApp ist möglich. Hier können Bewerber schnell und unkompliziert mit den Pflegedienstleitungen vor Ort in Kontakt treten und einen Termin für ein erstes Kennenlernen ausmachen.

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten beim Pflegedienst Magnus

Magnus Kranken- und Intensivpflege GmbH

Schwarzer Weg 4
24837 Schleswig

Telefon: (0 46 21) 855 60 88
E-Mail: info@pflegedienst-magnus.de

Web: https://pflegedienst-magnus.de/

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert