Welche Größe, welche Form? : Die wichtigsten Fakten rund um den Schnuller

Avatar_shz von 19. Februar 2021, 06:01 Uhr

shz+ Logo
Geliebt und verflucht zugleich: Schnuller vermitteln Kinder ein Stück Sicherheit.
Geliebt und verflucht zugleich: Schnuller vermitteln Kinder ein Stück Sicherheit.

Er wird geliebt, verflucht und ständig gesucht: der Schnuller. Doch worauf müssen Eltern beim Kauf achten? Und welcher hat die richtige Größe? Ein Experte für Kieferorthopädie weiß die Antworten.

Gießen | Manche Kinder rühren ihn nicht an, andere lieben ihn abgöttisch: den Schnuller. Wer einen kaufen möchte, muss die Wahl treffen zwischen unterschiedlichen Marken, Größen und Formen. Auf den einen steht 0 bis 6 Monate, auf den anderen 6 bis 18 Monate. Brauchen ältere Kinder tatsächlich einen größeren Schnuller - oder ist das nur eine Marketingstrategie?...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert