Erziehung : Apps für Kleinkinder müssen durch die Elternkontrolle

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Neue Spiele-Apps für Kleinkinder sollten Eltern zunächst selbst austesten und dann gemeinsam mit ihrem Nachwuchs entdecken.
Neue Spiele-Apps für Kleinkinder sollten Eltern zunächst selbst austesten und dann gemeinsam mit ihrem Nachwuchs entdecken.

Wenn Papa und Mama darauf rumtippen, möchte ich das auch! Das Interesse von Kleinkindern an Tablets und Smartphones ist gut zu verstehen. Bei ihren ersten Erfahrungen brauchen sie enge Begleitung.

Berlin | Kleine Kinder wachsen heutzutage zwischen Smartphones und Tablets auf und greifen irgendwann neugierig nach den Geräten. Apps zum Spielen gibt es für sie zuhauf. Doch bevor die Kleinen damit auf dem Bildschirm hantieren, sollten Eltern sich ausführlich mit einer App vertraut machen und sich nicht allein auf das Alterskennzeichen der Anwendung verla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert