Kein Massengeschäft : Weniger Adoptionen von Kindern aus dem Ausland

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 10:47 Uhr

shz+ Logo
Während viel weniger Kinder aus dem Ausland adoptiert werden, steigt der Anteil der Stiefkindadoptionen.
Während viel weniger Kinder aus dem Ausland adoptiert werden, steigt der Anteil der Stiefkindadoptionen.

Die Zahl der Adoptionen in Deutschland geht über die Jahre drastisch zurück. Zugleich wächst der Anteil von Stiefkindadoptionen. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Mainz/Berlin | In Deutschland adoptieren deutlich weniger Paare ein Kind als noch vor einem Vierteljahrhundert. So hat sich die Anzahl der Adoptionen innerhalb von 25 Jahren mehr als halbiert. Während viel weniger Jungen und Mädchen aus dem Ausland adoptiert werden, steigt der Anteil der Stiefkindadoptionen. Was sind die Ursachen hierfür, und wie hat sich der Umg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert