Lorm-Alphabet : Durch Tasten mit taubblinden Menschen verständigen

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 17:02 Uhr

shz+ Logo
Das ist das gesamte Lorm-Alphabet in einer schematischen Darstellung.
Das ist das gesamte Lorm-Alphabet in einer schematischen Darstellung.

Ihnen steht weder der Sinn des Sehens noch des Hörens zur Verfügung. Taubblinde Menschen sind auf viel Unterstützung angewiesen. Und auf Akzeptanz. Viel hilft, wenn man mit ihnen kommunizieren kann.

Berlin | Taubblinde Menschen nutzen ihren Tastsinn, um sich zu verständigen. Dabei hilft ihnen unter anderem das sogenannte Lorm-Alphabet. Dadurch lassen sich Wörter und Sätze mit Berührungen in die Handfläche buchstabieren. Die Daumeninnenfläche von der Fingerkuppe kurz zur Hand hin streichen, steht beispielsweise für den Buchstaben „T“. Ein Tipp auf die R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert