Anzeige: IKK Nord : Wirtschaftlich leistungsfähig: BKK-Landesverband NORDWEST und IKK Nord kooperieren

Handschlag auf die Zukunft: Die IKK Nord und der BKK-Landesverband NORDWEST arbeiten zusammen.

Handschlag auf die Zukunft: Die IKK Nord und der BKK-Landesverband NORDWEST arbeiten zusammen.

Ziel ist eine Qualitätssteigerung und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit. Für die Versicherten ändert sich nichts.

Avatar_shz von
24. September 2020, 10:25 Uhr

Der BKK-Landesverband NORDWEST und die IKK Nord arbeiten ab dem 1. Oktober 2020 noch enger zusammen. Das sieht die Kooperationsvereinbarung vor, die jetzt von beiden Vertragspartnern unterschrieben worden ist.

Durch die Bündelung der Aktivitäten der beiden Kooperationspartner mit einem gemeinsamen Marktanteil von über 20 Prozent soll die Vertretung der Interessen der IKK und der BKK in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern (Federführung IKK Nord) und Schleswig-Holstein (Federführung BKK-Landesverband NORDWEST) wirtschaftlich verbessert und leistungsfähiger gestaltet werden.

Kräfte bündeln

Ralf Hermes, Vorstand der IKK Nord sagt dazu:

Mit einem gemeinsamen Marktanteil von über 20 Prozent können wir die Interessen der unternehmensnahen Krankenkassen noch wirkungsvoller vertreten. Ralf Hermes, Vorstand IKK Nord
 

Dr. Dirk Janssen, stellvertretender Vorstand des BKK-Landesverbandes NORDWEST, ergänzt:

Zusammen vertreten die Betriebskrankenkassen und die IKK Nord in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein knapp 800.000 Versicherte. Der Schulterschluss ermöglicht uns, unsere Kräfte zu bündeln. Dr. Dirk Janssen, stellvertretender Vorstand des BKK-Landesverbandes NORDWEST

Gemeinsam für mehr Qualität

Dies gilt insbesondere unter anderem für den gesamten Vertragsbereich, also der ärztlichen und zahnärztlichen Versorgung, Krankenhäuser und Apotheken, Rettungsdienste und Krankentransporte, im Pflege- und Reha-Bereich wie auch für fachpolitische Gespräche mit den anderen Kassenarten, der Politik und Ministerien.

Ziel ist eine Qualitätssteigerung und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit, um gleichgelagerte Aktivitäten zu bündeln. Für die Versicherten ändert sich nichts.

Der BKK-Landesverband NORDWEST ist die Interessensvertretung der Betriebskrankenkassen und schließt für die Versicherten in NRW, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern die Versorgungsverträge mit den Partnern im Gesundheitswesen. Aktuell zählt der BKK-Landesverband NORDWEST 20 Betriebskrankenkassen mit knapp 3 Millionen Versicherten.

Die IKK Nord ist ein regionaler Krankenversicherer, mit dem Handwerk fest verbunden und für rund 226.000 Versicherte in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zuständig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert