Ernährung : Topinambur schnell verarbeiten

Weder Kartoffel noch Ingwerknolle: Topinambur ähnelt beiden optisch, hat aber sonst nichts mit ihnen zu tun.  
Weder Kartoffel noch Ingwerknolle: Topinambur ähnelt beiden optisch, hat aber sonst nichts mit ihnen zu tun.  

Gebacken, gekocht oder gedünstet: Im Herbst kommt wieder das Wurzelgemüse Topinambur auf die Teller. Da die Knolle eine dünne Schale hat, sollte sie nur kurze Zeit gelagert werden - ansonsten kann sie schnell verderben.

shz.de von
17. Oktober 2013, 13:16 Uhr

Das Wurzelgemüse Topinambur verdirbt leicht. Daher sollte es rasch verarbeitet werden. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin. Da sich die Knolle an der Luft braun verfärbt, sollten Hobbyköche einen Schuss Zitronensaft darauf geben. Topinambur enthält kaum Kalorien, da sie zu rund 80 Prozent aus Wasser besteht. Das Gemüse liefert Provitamin A, B-Vitamine und Vitamin C sowie Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Eisen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen