Gesellschaft : Tausende Teilnehmer bei Homosexuellen-Parade in Prag

Homosexuelle Partnerschaft schließt Familiengründung nicht aus. /Archiv
Homosexuelle Partnerschaft schließt Familiengründung nicht aus. /Archiv

Für die Rechte Homosexueller sind mehrere tausend Menschen am Samstagnachmittag durch das Stadtzentrum von Prag gezogen. Die Parade unter dem Namen «Prague Pride» fand zum dritten Mal statt. Zuvor hielten konservative Gegner einen «Marsch für die Familie» ab.

shz.de von
19. August 2013, 00:29 Uhr

Die Polizei setzte berittene Beamte und Antikonfliktteams ein. Beim «Prague Pride» herrschte ausgelassene Partystimmung mit Luftballons, Regenbogenfahnen und schrillen Kostümen. Ein Teilnehmer sagte der Nachrichtenagentur dpa, er fühle sich nicht ausgegrenzt, aber die Akzeptanz für Homosexuelle in Tschechien könne noch besser werden.

Homepage der Organisatoren von Prague Pride 2013

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen