zur Navigation springen

Sonder-Blutspendetermine in Kiel und Lübeck

vom

shz.de von
erstellt am 01.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Lübeck/Kiel | Zum Ende der Ferien noch etwas Gutes tun - unter diesem Motto rufen die Blutspendeeinrichtungen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel und Lübeck zum Spenden auf. "Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Menschen ihren letzten Ferientag noch für das Ehrenamt Blutspende nutzen würden, denn schließlich werden in Deutschland jeden Tag 15000 Blutspenden für lebensrettende Operationen, die Behandlung schwerer Krankheiten und die Notfallversorgung benötigt", sagt Dr. Dagmar Steppat vom Institut für Transfusionsmedizin des UKSH, Campus Kiel.

Dafür haben das Blutspendezentrum des UKSH im Kieler Citt-Park und die Blutspendezentrale UKSH auf dem Campus Lübeck zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten einen Sonderspendentermin eingerichtet. Am Sonnabend, 3. August, sind beide Einrichtungen von 8 bis 12 Uhr für Spender geöffnet.

Jeder gesunde Mensch von 18 bis 60 Jahren kann mit dem Blutspenden beginnen. Zudem ist für alle Blutspender auch eine Registrierung als Stammzellspender in die Stammzell-Spenderdatei des UKSH möglich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen