Marktcheck : Snacks aus Käse und Wurst statt Chips?

Avatar_shz von 13. Januar 2021, 12:29 Uhr

shz+ Logo
Ernährungsexperten bemängeln bei Käsesnacks den hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Salz. Allerdings liegt der Energiegehalt deutlich unter denen der Fleischsnacks und herkömmlichen Snacks.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert