zur Navigation springen
Ernährung & Gesundheit

18. August 2017 | 07:44 Uhr

Ernährung : Reife Mirabellen einkochen

vom

Mirabellen haben noch bis September Saison. Die reifen Früchte sollten sofort nach dem Einkauf verzehrt oder zubereitet werden. Man kann sie beispielsweise einkochen oder einfrieren.

Reife Mirabellen halten im Kühlschrank nur zwei bis drei Tage. Um sie einzufrieren, sollte man sie entsteinen und einzeln anfrosten - so frieren sie nicht als großer Klumpen zusammen. Das rät die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisation Obst und Gemüse (BVEO) in Berlin.

Mirabellen sind leicht zu verarbeiten, da sich der Stein einfach lösen lässt. Um die Früchte einzukochen, empfiehlt die BVEO, sie kurz in heißem Wasser zu erhitzen. Dadurch löst sich die Schale vom Fruchtfleisch, und die Mirabellen können einfach durch ein Sieb gedrückt werden. Reife Mirabellen erkennt man an ihrer orange-gelben Farbe. In Deutschland haben sie noch bis September Saison.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2013 | 15:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen