Neue Patientenbroschüre zu Magenkrebs erhältlich

 Patienten erfahren in der neuen Broschüre alles über Diagnose- und Therapieschritte sowie Behandlungsmöglichkeiten bei Magenkrebs. Foto: Deutsche Krebshilfe
Patienten erfahren in der neuen Broschüre alles über Diagnose- und Therapieschritte sowie Behandlungsmöglichkeiten bei Magenkrebs. Foto: Deutsche Krebshilfe

Bonn (dpa/tmn) - Krebs macht vielen Angst. Für patienten ist es hilfreich, sich über die Krankheit zu informieren. Bei der Deutschen Krebshilfe ist nun eine neue Broschüre zu Magenkrebs erhältlich.

shz.de von
16. August 2013, 05:33 Uhr

Bonn (dpa/tmn) - Krebs macht vielen Angst. Für patienten ist es hilfreich, sich über die Krankheit zu informieren. Bei der Deutschen Krebshilfe ist nun eine neue Broschüre zu Magenkrebs erhältlich.

Um Magenkrebs gezielt behandeln zu können, müssen Ärzte genau beurteilen, wie groß und wie aggressiv der Tumor ist und wo er liegt. Welche Untersuchungen dazu notwendig und welche weniger sinnvoll sind, erfahren Patienten und Angehörige in einer neuen Broschüre. Sie ist bei der Deutschen Krebshilfe erhältlich. Darin werden Diagnose- und Therapieschritte sowie Behandlungsmöglichkeiten in laienverständlicher Sprache erläutert. Der Text beruht auf den wissenschaftlich begründeten Empfehlungen zur Behandlung von Magenkrebs. Er soll Patienten helfen, den Ärzten die richtigen Fragen zu stellen, um gut aufgeklärt über die Therapie mitentscheiden zu können.

Download Leitlinie (pdf)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen