zur Navigation springen

Freizeit : Möpse im Galopp - Mehr als 1000 Besucher bei Wettbewerb

vom

Mit hängender Zunge und krummen Beinen - rund 180 Möpse und Bulldoggen sind am Sonntag in Neckartalstadion Wernau (Baden-Württemberg) um die Wette gerannt.

shz.de von
erstellt am 01.Sep.2013 | 17:43 Uhr

Vor rund 1000 Besuchern liefen die Hunde beim 2. Süddeutschen Mops & Bulldoggenrennen jeweils 50 Meter einzeln gegen die Uhr. Die besten von ihnen brauchten dazu weniger als sechs Sekunden. Gelockt wurden sie von ihren Herrchen und Frauchen mit Rufen und Spielsachen.

«Es geht vor allem um die Gaudi», sagte Organisatorin Elisabeth Both, die von dem großen Besucherandrang überrascht wurde. Die Hunde traten in mehreren Kategorien an: Junger Hüpfer (Jung-Mops), Flotte Bienen (weiblicher Mops), Große Helden (männlicher Mops), französische Bulldoggen, englische Bulldoggen, Kontinentale und Jack Russel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen