Ernährung : Leckeres vom Grill - Zweierlei Spieße vom Rost

Mediterrane Fleischspieße und fruchtige Hackspieße mit Kräutern sorgen für Abwechslung am Grillbuffet.  
Foto:
Mediterrane Fleischspieße und fruchtige Hackspieße mit Kräutern sorgen für Abwechslung am Grillbuffet.  

Mit schmackhaften Speisen vom Grill macht der Sommer gleich doppelt Freude. Abwechslung am Buffet bringen diese zwei Rezepte für Fleischspieße: einmal mediterran, einmal fruchtig.

shz.de von
30. August 2013, 09:16 Uhr

Kategorie: Hauptspeise

Zutaten für mediterrane Fleischspieße:

300 g Schweinenackensteak

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

je 3 Zweige Rosmarin, Thymian, Oregano

zwei Zehen Knoblauch

100 ml Olivenöl

1 Paprika

1 Zwiebel

1 Zucchini

Zubereitung:

Die Kräuter zupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Kräutern unter das Olivenöl rühren. Das Fleisch würfeln und mindestens vier Stunden in der Kräutermarinade einlegen. Anschließend das Gemüse waschen, würfeln und mit den Fleischstücken abwechselnd auf Spieße stecken. Von allen Seiten goldbraun grillen und mit einem leckeren Pesto oder einer frischen Salsa servieren.

Zutaten für fruchtige Hackspieße mit Kräutern:

50 g getrocknete Aprikosen

50 g Speck

1 eingeweichtes Brötchen

600 g Hackfleisch

1 Ei

1 fein gewürfelte Schalotte

2 zerdrückte Knoblauchzehen

1/4 Bund gehackte Petersilie

Salz

1 getrocknete Chilischote

je eine Messerspitze Paprikapulver und Kreuzkümmel

etwas frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Den Speck und die Aprikosen fein hacken. Das Brötchen gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch und den restlichen Zutaten zügig verkneten. Sollte die Masse zu feucht sein, einen Löffel Semmelbrösel hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hackfleischmasse mit feuchten Händen zu länglichen Bällchen formen und auf Spieße stecken. Von jeder Seite so lange grillen, bis sie schön braun und durch sind.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen