Anzeige : Leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen: Die Vamed Rehaklinik Damp sucht einen Neurologen (m/w/d)

Die VAMED Rehaklinik Damp liegt im Herzen des Ostseebades Damp, unmittelbar an einem der schönsten Sandstrände der schleswig-holsteinischen Ostseeküste.

Die VAMED Rehaklinik Damp liegt im Herzen des Ostseebades Damp, unmittelbar an einem der schönsten Sandstrände der schleswig-holsteinischen Ostseeküste.

Die VAMED Rehaklinik Damp sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (w/m/d) für ihre Abteilung Neurologie.

Avatar_shz von
14. Oktober 2020, 00:00 Uhr

Damp | Gesundheit ist das höchste Gut. Diesem Leitgedanken fühlt sich das Team der Rehaklinik Damp verpflichtet. Seit mehr als 47 Jahren steht Damp deutschlandweit für hervorragende medizinische Qualität und Rehabilitation auf höchstem Niveau.

Mit 790 Betten ist die Rehaklinik Damp die zweitgrößte Rehabilitations-Einrichtung Europas. Jedes Jahr gelangen hier 11.000 Menschen mit orthopädischen, neurologischen, kardiologischen, psychosomatischen und nephrologischen Erkrankungen nach Operationen und Unfällen zu besserer Gesundheit, mehr Achtsamkeit und höherer Lebensqualität. Dafür arbeiten Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Psychologen, Therapeuten, Pflege-, Verwaltungs- und Servicekräfte fachübergreifend eng zusammen.

Seit 47 Jahren stehen die charaktervollen Gebäude in Damp für medizinische Qualität und Rehabilitation auf höchstem Niveau.
Sven Brügmann

Seit 47 Jahren stehen die charaktervollen Gebäude in Damp für medizinische Qualität und Rehabilitation auf höchstem Niveau.

 

Lebensqualität und Familienfreundlichkeit 

Gesundheit, Achtsamkeit und Lebensqualität – was man den Rehabilitanden in Damp mit auf den Weg gibt, gilt gleichsam für die mehr als 400 Mitarbeiter der Rehaklinik Damp. Denn Arbeitszeit ist auch Lebenszeit. „Die Hierarchien an unserer Klinik sind flach, der Umgang miteinander ist freundlich, direkt und fair“, sagt die Ärztliche Direktorin Dr. Anja Spies. Mitbestimmung sei nicht nur möglich, sondern ausdrücklich gewünscht. Auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt in Damp eine große Rolle.

Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter jeden Tag gern zur Arbeit kommen und nach Feierabend noch genug Zeit und Kraft haben für das Leben außerhalb unserer Klinik Dr. Anja Spies, Ärztliche Direktorin der Vamed Rehaklinik Damp

Anspruchsvolle, befriedigende Tätigkeit

Die Abteilung Neurologie betreut Menschen mit nahezu allen chronischen Erkrankungen des Nervensystems, aber auch akut und schwer betroffene Patienten der sogenannten C-Phase. „Als ich vor knapp fünf Jahren von der Uniklinik kam, war Rehamedizin auch für mich noch teilweise Neuland“, erinnert sich Dr. Martin Peller, Chefarzt der Abteilung Neurologie. Heute könne er jedem Kollegen nur empfehlen, sich das in Damp einmal vor Ort anzuschauen.

In der Abteilung von Dr. Martin Peller, Chefarzt der Neurologie an der Rehaklinik Damp, ist eine Oberarzt-Stelle zu besetzen.
Sven Brügmann

In der Abteilung von Dr. Martin Peller, Chefarzt der Neurologie an der Rehaklinik Damp, ist eine Oberarzt-Stelle zu besetzen.

 

„Es ist für mich als Arzt einfach unglaublich befriedigend zu erleben, dass man auch für viele Patienten, die seit Jahren oder sogar Jahrzehnten von einer Erkrankung betroffen sind, noch Erfolge erzielen kann – indem man individuell und intensiv gemeinsam mit Ärzten anderer Fachrichtungen, aber auch mit Therapeuten und Psychologen auf den Menschen guckt“, so Peller. Durch die enge berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit lerne man zudem stetig Neues hinzu und blicke weit über den Tellerrand.

Über das Ostseebad Damp

Die Rehaklinik Damp liegt unmittelbar an einem der schönsten Sandstrände der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Lange Spaziergänge am Meer, Radtouren durch die unberührte Natur der Umgebung und nahezu unbegrenzte Wassersportmöglichkeiten – für viele Freiheit und Lebensqualität pur. Auch ein Sportboothafen ist vorhanden.

Strand, Meer und der freie Blick zum Horizont sind schon für sich Therapie für Körper und Seele – von Rehabilitanden und Mitarbeitern.
Sven Brügmann

Strand, Meer und der freie Blick zum Horizont sind schon für sich Therapie für Körper und Seele – von Rehabilitanden und Mitarbeitern.

 

Im Ostseebad Damp ist neben der Rehaklinik Damp auch die VAMED Ostseeklinik Damp sowie das Ostsee Resort Damp angesiedelt. Die Ostseeklinik ist eine überregional renommierte Spezialklinik für die operative, konservative und ambulante Behandlung von Erkrankungen an Wirbelsäule und Gelenken.

Das Ostsee Resort Damp hat mit dem „Dampland“ Deutschlands erstes und einziges Wikinger-Themen-Resort für die ganze Familie erschaffen. Gäste, Besucher, Patienten und eben auch die Klinikmitarbeiter können das ganze Jahr über dessen umfangreiche Unterhaltungs-, Gastronomie-, Freizeit-, Sport-, Wellness- und Kulturangebote nutzen.

Mittagspause am Strand, nach Feierabend im Sommer eine Runde im Meer baden oder sich bei einem Herbstspaziergang die Haare zerzausen lassen – wo hat man das sonst?
Sven Brügmann

Mittagspause am Strand, nach Feierabend im Sommer eine Runde im Meer baden oder sich bei einem Herbstspaziergang die Haare zerzausen lassen – wo hat man das sonst?

 

Kontakt aufnehmen: einfach und direkt per Telefon  

Statt auf Bewerbungsmappe und Vorstellungsgespräch setzt man in Damp auf ein persönliches, gegenseitiges Kennenlernen. Im Rahmen einer Hospitation können Interessierte ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld, die Kollegen in spe sowie Haus und Umgebung unverbindlich kennen lernen. Natürlich wird die Kontaktaufnahme diskret behandelt.

Ihre neuen Kollegen warten unter (04352) 80-8301 auf Ihren Anruf. Per E-Mail erreichen Sie Ihren Ansprechpartner unter jobs@vamed-gesundheit.de. Weitere Informationen finden Sie unter: www.vamed-gesundheit.de/damp-neuro

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert