zur Navigation springen
Ernährung & Gesundheit

24. Oktober 2017 | 01:15 Uhr

Kurse für pflegende Angehörige

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, entscheiden sich viele Familien, diese Pflege zu Hause ganz oder zum Teil zu übernehmen.

Um sie bei dieser häuslichen Pflege zu unterstützen, bietet die Angehörigenschule des Patienteninformationszentrums am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte in Lübeck an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmer können ganz konkrete Alltagssituationen besprechen, üben und sich austauschen.

Die Termine im 4. Quartal, Campus Lübeck, Haus 73:
>Wie geht Pflege zu Hause – Anleitung, Tipps und Tricks
ab 24. Oktober, 4 mal donnerstags, 16.30-19.30 Uhr.
>Wie geht Pflege zu Hause – Anleitung, Tipps und Tricks
ab 13. November, 3 mal mittwochs, 17.30-20.30 Uhr.
>Mit Altersverwirrtheit umgehen – Ein Pflegekurs für Angehörige von Menschen mit Demenz ab 12. November, 6 mal dienstags, 18.30-20.30 Uhr.
>Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige: Jeden dritten Donnerstag im Monat von 18.30 bis 20 Uhr.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen