zur Navigation springen

Kita-Start: Kinder an Trennung von Eltern gewöhnen

vom

Köln (dpa/tmn) - Fremde Menschen, neue Umgebung: An die Kita müssen sich Kinder erst gewöhnen. Auch die Trennung und der Abschied von den Eltern fällt nicht leicht. Ein bisschen kann man die Kleinen darauf vorbereiten.

Köln (dpa/tmn) - Fremde Menschen, neue Umgebung: An die Kita müssen sich Kinder erst gewöhnen. Auch die Trennung und der Abschied von den Eltern fällt nicht leicht. Ein bisschen kann man die Kleinen darauf vorbereiten.

Ein unvorbereiteter Start in den Kindergarten kann schiefgehen. Eltern gewöhnen ihren Nachwuchs deshalb besser schon im Vorfeld an Abschied und Trennung. Dies gelingt zum Beispiel mit Spielnachmittagen bei einem anderen Kind oder mit der Übernachtung bei den Großeltern. Darauf weist Wolfram Hartmann, Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Köln hin. Außerdem ist es gut, wenn das Kind die ersten Tage im Kindergarten mit einer vertrauten Person verbringen kann. Das geliebte Stofftier oder ein Schmusetuch erleichtern ebenfalls die Eingewöhnungsphase.

Informationen für Eltern

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2013 | 05:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen