Holstein Kiel : Blindenreporter sorgen für Fußball-Bilder im Kopf

Avatar_shz von 24. März 2019, 10:09 Uhr

shz+ Logo
Fußball verbindet – ob mit oder ohne Sehbeeinträchtigung: Die Blindenreporter Herrmann Penschuck und Albrecht von Felbert mit Union-Fan Markus Zieger und dessen Begleiter „Eddie“ sowie Reporter Christian Berg.
Fußball verbindet – ob mit oder ohne Sehbeeinträchtigung: Die Blindenreporter Herrmann Penschuck und Albrecht von Felbert mit Union-Fan Markus Zieger und dessen Begleiter „Eddie“ sowie Reporter Christian Berg.

Blindenreporter des DRK ermöglichen Stadionerlebnisse für Sehbehinderte.

Kiel | Jedes Wochenende strömen im Schnitt 158.000 Zuschauer in die Arenen der Zweiten Fußball-Bundesliga. Sie sind dabei, wenn Kingsley Schindler, Pierre-Michel Lasogga und Simon Terodde auf Torejagd gehen und die Fans aufwendige Choreografien zeigen. Einer von ihnen ist Niels Luithardt. Doch von all dem sieht er nichts. Er ist blind und besucht nahezu jedes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen