zur Navigation springen

Kirchen : Größtes Weihrauchfass der Welt steht in Waghäusel

vom

Nun ist es offiziell: Das größte Weihrauchfass der Welt steht in der Pfarrkirche St. Jodokus in Waghäusel im Kreis Karlsruhe.

shz.de von
erstellt am 28.Aug.2013 | 17:21 Uhr

Der Rekord wurde mit einem Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde anerkannt, sagte der Mitinitiator des Projekts Johannes Groß und bestätigte damit eine SWR-Meldung. Die als «rauchender Urplanet» gestaltete Kugel hat einen Durchmesser von knapp anderthalb Metern und wiegt fast 140 Kilogramm.

Zu besonderen Anlässen wird die Kugel unter der Kirchendecke aufgehängt und zum Schwingen gebracht. Dabei werden rund 750 Gramm Weihrauch verfeuert. Zum Vergleich: In einem normalen Weihrauchfass werden 15 bis 20 Gramm benutzt. «Zwar raucht es ordentlich, aber schwindlig wurde bisher noch keinem Gläubigen», beteuert Groß.

Die imposante Kugel aus Aluminium wurde im November 2010 eingeweiht. Die Kosten in Höhe von rund 35 000 Euro wurden durch Spenden und Zuschüsse von Gemeinde und der Stadt Waghäusel gedeckt. Initiatoren des Projekts waren die Ministranten.

Homepage größtes Weihrauchfass der Welt

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen