Ananas, Brombeer- und Ingwertee : Fruchtig-würzige Arznei aus der Küche

Beulen, Schwellungen, Magen-Darm-Probleme? Sparen Sie sich den Gang zur Apotheke - hilfreiche Hausmittel finden Sie in jedem Supermarkt.

shz.de von
22. Februar 2012, 11:08 Uhr

Ananas sind gut gegen Beulen: Verzehren Sie bei Schwellungen eine halbe Ananas pro Tag. Dank des Enzymgemisches Bromelain hat sie eine abschwellende- entzündungshemmende Wirkung.
Brombeer- und Ingwertees helfen bei Magen-Darm-Problemen: Brombeerblätter enthalten Gerbstoffe, ätherische Öle, organische Säuren und Flavonoide, deshalb hemmen sie das Bakterienwachstum. Auch Ingwer-Tee wirkt bakterientötend, das in ihm enthaltene Gingerol ist schmerzhemmend, fördert die Darmfunktion und lindert den Brechreiz.

Rezepte: Ein Teelöffel Brombeerblätter in 200 ml kochendes Wasser geben, zehn Minuten ziehen lassen - ein- bis dreimal täglich.
Ingwer in Scheiben schneiden und mit heißem Wasser aufbrühen, mehrmals am Tag trinken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen