Fit in Erster Hilfe mit DRK-Kursen

Avatar_shz von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

Kreis Steinburg | Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Steinburg, bietet einen Sonnabend-Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" für Führerscheinbewerber der Klassen A, A1, B, BE, L, M oder T an. Der Lehrgang soll dem Teilnehmer durch theoretischen Unterricht und praktische Übungen die Grundzüge der Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr vermitteln, ihn mit der Rettung und Lagerung von Unfallverletzten sowie mit anderen lebensrettenden Sofortmaßnahmen vertraut machen. Kosten: 20 Euro. Der Kurs findet am 15. Juni, 9 bis 16 Uhr, statt. Veranstaltungsort: DRK-Haus, Lindenstraße 56 in Itzehoe.

Für den 5. und 13. Juni jeweils von 18 bis 19.30 Uhr und 8. Juni von 13 bis 14.30 sowie 14.45 bis 16.15 Uhr wird ein Kurs "Fit in Erster Hilfe" in der DRK-Sozialstation in Itzehoe, Marienburger Platz 2, angeboten. ADAC- und DRK-Mitglieder zahlen zehn Euro, ansonsten kostet die Teilnahme 12,50 Euro.

Der nächste Lehrgang "Erste-Hilfe-Fortbildung" (acht Unterrichtseinheiten) findet am 7. Juni von 8 bis 16 Uhr statt. Dieser Kurs richtet sich an Personen, die ihre vor Jahren erworbenen Kenntnisse der "Ersten Hilfe" auffrischen möchten. Die Abrechnung erfolgt über die zuständige Berufsgenossenschaft, private Teilnehmer zahlen 20 Euro. Veranstaltungsort: DRK-Haus, Lindenstraße 56 in Itzehoe.

Ferner bietet der DRK-Kreisverband Steinburg einen Lehrgang "Erste Hilfe-Training für Erzieher und Tagesmütter" an. Der Kurs findet am 15. Juni von 9 bis 16.30 Uhr in der DRK-Sozialstation in Itzehoe, Marienburger Platz 2, statt und kostet 20 Euro. Anmeldungen der DRK-Kreisverband Steinburg e. V. unter 0 48 21/ 6 79 00, Fax: 0 48 21/ 67 90 29, E-Mail: info@drk-kv-steinburg.de, entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen