zur Navigation springen
Ernährung & Gesundheit

12. Dezember 2017 | 07:20 Uhr

Erholsamen Schlaf kann man trainieren

vom

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Elmshorn | Nicht jedem ist ein erholsamer Schlaf vergönnt. Dabei ist er die Voraussetzung für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Gestörter Schlaf führt nicht nur zu Tagesmüdigkeit, sondern kann auch zu ernsthaften Folgeerkrankungen beitragen.

Die Ursachen für Schlafstörungen sind vielfältig. Manchmal ist es eine berufliche Überbelastung, die zu Schlafstörungen führen kann, manchmal kann es auch privater Stress sein, der das Ein- und Durchschlafen verhindert. Schichtarbeiter leiden massiv darunter, sich im Schlaf nicht richtig erholen zu können. Die Volkshochschule Elmshorn veranstaltet am Sonnabend, 8. Juni, von 14 bis 17 Uhr, sowie am Sonntag, 9. Juni, von 10 bis 14 Uhr, ein Seminar zum Thema Schlaftraining. In dieser Veranstaltung werden aktuelle und wissenschaftliche Informationen zum Thema Schlaf vermittelt. Die Teilnehmer werden angeleitet, ihren gesunden und natürlichen biologischen Schlafrhythmus herauszufinden, lernen damit umzugehen, erhalten Tipps zur richtigen Schlafumgebung und lernen Entspannungsverfahren kennen. Das angebotene Seminar soll präventiv wirken, Schlaf fördern und verbessern sowie ermöglichen, Schlafstörungen entgegenzuwirken. Das Seminar findet im Haus der VHS-Elmshorn, Bismarckstraße 13, statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer: (0 41 21) 23 13 05 oder per E-mail: vhs@elmshorn.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen