zur Navigation springen

Cheesecake mit Puffreis und Mandarine

vom

Diese Nachspeise dürfte nicht nur Naschkatzen schwach machen: Kleine Cheesecakes werden mit Puffreis und marinierten Mandarinenfilets serviert. Und auch das Auge kann mitessen.

Diese Nachspeise dürfte nicht nur Naschkatzen schwach machen: Kleine Cheesecakes werden mit Puffreis und marinierten Mandarinenfilets serviert. Und auch das Auge kann mitessen.

Kategorie: Dessert

Zubereitungszeit: 50 Minuten, Kühlzeit: 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

6 Mandarinen

2 EL Vanillezucker

100 g weiße Schokolade

2 Puffreiswaffeln

250 g Doppelrahmfrischkäse

2 EL Crème fraîche

4 EL Mandarinenmarmelade

Zubereitung:

Die Mandarinen schälen, sorgfältig von allen weißen Schalenbestandteilen befreien und in die einzelnen Filets teilen. Die Mandarinenfilets der Länge nach halbieren, in eine kleine Schüssel geben und mit 1 EL Vanillezucker bestreuen.

Die Schokolade in grobe Stücke hacken, in eine Metallschüssel geben und über einem warmen Wasserbad langsam schmelzen.

Die Puffreiswaffeln zwischen den Fingern zerbröseln. Die Puffreisbrösel in die flüssige Schokolade geben und vorsichtig vermengen.

Die mit Schokolade überzogenen Puffreisbrösel in 4 Portionen auf einen mit Backpapier bedeckten Teller geben, mit einem Esslöffel flach drücken und 30 Minuten kalt stellen. Tipp: Dazu einen Metallstellring zu Hilfe nehmen und nach dem Einfüllen und Flachdrücken der Pfuffreisbrösel diesen wieder abnehmen.

Den Frischkäse in einer Schüssel mit der Crème fraîche und dem restlichen Vanillezucker (1 EL) glatt rühren. Die schokolierten Puffreisböden mit je 1 EL Mandarinenmarmelade bestreichen, darauf die Frischkäsecreme verteilen und glatt streichen. Die Cheesecakes 10 Minuten kalt stellen.

Die marinierten Mandarinenfilets auf den Cheesecakes verteilen und sofort servieren.

Literatur:

Luzia Ellert/Gabriele Halper/Katharina Seiser: Citrus, Verlag Collection Rolf Heyne, 2013, 192 Seiten, 16,90 Euro, ISBN-13: 978-3899105742

(C) Collection Rolf Heyne

zur Startseite

von
erstellt am 17.Aug.2013 | 11:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen