zur Navigation springen

Ernährung : Birnen zu Hause dunkel lagern

vom

Birnen lagern am besten an einem dunklen, kühlen Ort. Das empfiehlt der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn. Grund: Die Früchte reifen rasch nach.

Sind Birnen beim Kauf noch fest, ist das kein Problem. Die Früchte reifen rasch nach. Verbraucher können sie einfach neben Äpfel legen. Diese verströmen das Reifegas Ethylen und beschleunigen so die Reife von anderem Obst.

Birnen sind reif, wenn sie ihren typischen Duft abgeben. Da sie sehr druckempfindlich sind, sollten sie beim Transport nach dem Einkauf nicht gequetscht werden. Birnen gelten als bekömmlicher als Äpfel, weil sie weniger Säure enthalten. Gegessen werden sie am besten mit Schale, weil darin die meisten Mineralstoffe und Vitamine stecken.

Da sie viele Ballaststoffe enthalten, wirken sie verdauungsfördernd. Sie entwässern, weil sie auch viel Kalium enthalten. Der Verband empfiehlt die Früchte daher als Snack für zwischendurch im Rahmen einer Diät.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2013 | 12:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen