Familie : Beim Abholen aus dem Kindergarten genug Zeit einplanen

Eltern sollten beim Abholen nicht drängeln. Denn manchmal wollen Kindern noch zeigen, was sie in der Kita erlebt haben.
Foto:
Eltern sollten beim Abholen nicht drängeln. Denn manchmal wollen Kindern noch zeigen, was sie in der Kita erlebt haben.

Kandern (dpa/tmn) - Oft kommen Eltern hektisch bei der Tagesmutter oder in der Kita an. Dann sollten sie kurz durchatmen und ihren Kinder ein wenig Zeit schenken. Denn die brauchen sie, wie ein Experte erklärt.

shz.de von
16. August 2013, 15:35 Uhr

Holen Eltern ihr Kind vom Kindergarten oder der Tagesmutter ab, sollten sie nicht unter Zeitdruck stehen. Für viele Kinder ist es wichtig, Mutter oder Vater Dinge vor Ort zu zeigen, die sie im Laufe des Tages erlebt haben. Dieses Ritual vermittele ihnen Sicherheit, erklärt Joachim Bendel von der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen (FVM). Eine halbe Stunde Zeitpuffer sei ideal. Wichtig ist auch, den Nachwuchs möglichst pünktlich abzuholen. Das zeige Sohn oder Tochter: «Ich kann mich auf meine Eltern verlassen.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen