Salben, Sprays und Hausmittel : Wunde Nase: So lassen sich starke Heuschnupfen-Beschwerden lindern

Avatar_shz von 15. Juni 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Allergie Allergie wird eine überschießende krankhafte Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte, normalerweise harmlose Umweltfaktoren bezeichnet. Symptome sind oft Atemnot und Schnupfen. xAGJPGx
Allergie Allergie wird eine überschießende krankhafte Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte, normalerweise harmlose Umweltfaktoren bezeichnet. Symptome sind oft Atemnot und Schnupfen. xAGJPGx

Juckreiz, Niesen, laufende Nase, brennende Augen und vieles mehr – Pollenallergiker haben oft mit fiesen Symptomen zu kämpfen, die ihrerseits für Schmerzen durch Überreizung sorgen. Was gegen wunde Nasen hilft.

Hamburg | So vielfältig wie die Pflanzenpollen, die Allergiker in den Sommermonaten plagen, sind auch die Symptome, die den Heuschnupfen begleiten. Wessen Immunsystem nicht wie bei den Betroffenen überempfindlich auf bestimmte Polleneiweiße reagiert, kann sich vermutlich nur schwer vorstellen, wie groß der Leidensdruck tatsächlich ist. Mit dem pausenlosen Ni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen