Zellen im Fokus : Wie die Ernährung auf das Altern einwirken kann

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 10:10 Uhr

shz+ Logo
Eine ausgewogene, pflanzenbasierte Ernährung hilft dabei, im Alter gesund zu bleiben.
1 von 3
Eine ausgewogene, pflanzenbasierte Ernährung hilft dabei, im Alter gesund zu bleiben.

Es klingt verlockend: Mit den richtigen Lebensmitteln auf dem Teller soll man Alterungsprozesse im Körper verlangsamen. Gibt es wirklich so etwas wie eine Anti-Aging-Ernährung?

Köln | Alt werden und das möglichst gesund: Diesen Wunsch haben viele Menschen. Der Medizinjournalist Andreas Jopp ist da keine Ausnahme. Er beschäftigt sich nur intensiver als die meisten anderen damit, wie die Nahrung auf die Alterung des Körpers einwirkt. „Den wenigsten Leuten ist bewusst, wie wichtig die Ernährung für die Reparaturmechanismen im Körpe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert