Streit um Lebensmittelportal "Topf Secret" : Foodwatch macht Dehoga schwere Vorwürfe – Verband kontert

Avatar_shz von 01. März 2019, 05:31 Uhr

shz+ Logo
Hygiene ist in der Küche das A und O. Die Verbraucherplattform 'Topf Secret' will hierbei mehr Transparenz schaffen.
Hygiene ist in der Küche das A und O. Die Verbraucherplattform "Topf Secret" will hierbei mehr Transparenz schaffen.

Versucht die Gastro-Lobby die Veröffentlichung von Hygienekontrollergebnissen durch Foodwatch zu verhindern?

Hamburg | "Die Gastro-Lobby wehrt sich mit allen Mitteln gegen mehr Transparenz bei Lebensmittelkontrollen", sagt Arne Semsrott, Projektleiter von "Frag den Staat". Der Dehoga schüchtere mit fragwürdigen Argumenten Verbraucher ein und setze Behörden unter Druck, die Hygienekontrollergebnisse geheim zu halten. Er erhebt damit schwere Vorwürfe gegen den Gastronom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen