Studie zeigt verheerende Folge : Erektionsstörungen: So schaden E-Zigaretten der Potenz

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 12:27 Uhr

shz+ Logo
Eine Studie aus den USA hat ergeben, dass der Konsum von E-Zigaretten das Risiko für Potenzprobleme erhöht.
Eine Studie aus den USA hat ergeben, dass der Konsum von E-Zigaretten das Risiko für Potenzprobleme erhöht.

Dass Rauchen Erektionsstörungen fördert, ist bekannt. Eine Studie zeigt jetzt, dass auch E-Zigaretten – die für viele als gesündere Alternative gelten – ein Risikofaktor für Potenzprobleme sind.

Berlin | Rauchen schadet der Gesundheit und kann bei Männern die Sexualität beeinflussen: Mit dem Hinweis "Rauchen bedroht Ihre Potenz" wird deshalb auf Zigarettenschachteln gewarnt. Der Grund: Rauchen fördert Ablagerungen in den Blutgefäßen, die bei Männern auch den Blutfluss in den Penis stören können – und so laut der Barmer Krankenkasse Erektionsprobleme b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen